Menu
Direkt zum Seiteninhalt

Kanuk Original 22 kW Warmluftofen

Der Kanuk Original 22 kW Warmluftofen - das schwarze kompakte Raumheizwunder - ein Konvektionsofen mit einer imposanten Leistung von 22,1 kW. Je nach Bauweise und Isolierung Ihrer Räumlichkeiten erwärmt er 700 m³ spielerisch. Hierdurch eignet er sich insbesondere zur Erwärmung von Werkräumen, Häusern, Hallen, Lagern oder größeren Veranstaltungssälen. Stetig steigende Energiekosten strapazieren immer stärker das familiäre Haushaltsbudget. Nicht zuletzt durch die drohende CO2 Steuer bietet Ihnen der Kanuk Holzofen eine wirtschaftliche und zugleich ökologische Möglichkeit Ihr Heim zu beheizen, ohne auf die Annehmlichkeiten von Wärme und Gemütlichkeit verzichten zu müssen. Der riesige Brennraum fasst Holzscheite von einer Länge bis zu 55 cm, die durch die große Türöffnung bequem eingelegt werden können. Benachbarte kleinere Räume können mühelos, durch das Aufstecken eines Kanalsystems oder von Aluflexschläuchen am Kanuk 22 kW, mit Wärme versorgt werden. In Betrieben wird dies häufig eingesetzt um kleinere Office Räume, Aufenthaltsräume, Sanitäre Anlagen oder Küchennischen zusätzlich mit Wärme zu versorgen. Dieser Konvektionsofen besticht durch hervorragende Emissionswerte und einen hohen Wirkungsgrad von 84,5% (Energieeffizienzklasse A+).
Das Energielabel für Einzelraumfeuerstätten ist ab dem 01.01.2018 für alle Anbieter Pflicht. Dadurch erkennen Sie auch als technisch weniger versierter Verbraucher klar und deutlich welcher Holzofen oder Kamineinsatz effizient und damit technisch auf dem neuesten Stand ist. Wichtig: Aktuell gibt es auf dem Markt nur vereinzelt Holzöfen oder Kamineinsätze mit A++. Dafür erfüllen die meisten die Anforderungen für A oder A+ was für ein Heizgerät wie den Kanuk Original 22 kW ohne automatische Brennstoffzufuhr und dem Naturbrennstoff Holz einen sehr guten Wert darstellt.

Ein kompaktes Kraftpaket

Der Warmluftofen Kanuk 22 kW ist ein wahres Kraftpaket. Trotz seiner Leistung ist er sehr kompakt geraten. Lediglich 90 x 64 x 110 cm (HxBxT) misst der Warmluftofen. Dabei sollte er Sie vor keine Probleme bei der Platzwahl stellen, zumal sich das Modell vom Design her vielfältigst integrieren lässt. Je nach Aufstellort haben Sie auch eine große Auswahl an Podesten und Verkleidungen zur Auswahl, wodurch Sie Ihren Ofen noch individueller gestalten können.

Erwärmt Räume bis zu 700 m³ schnell und effizient

Die Leistungsfähigkeit des Warmluftofens Kanuk Original 22 kW von ganzen 22,1 kW, mit der der Ofen Lofts, Häuser, Werkstätten und Hallen von bis zu 700 m³ erwärmen kann, lässt sich auf das Zusammenspiel gleich mehrerer Faktoren zurückführen. Der Brennraum ist so konstruiert, dass in ihm eine fast vollständige Verbrennung stattfindet und die Energie so optimal genutzt wird. Die Verbrennung erfolgt im Kanuk Original 22 kW zudem auf einem unkompliziert ausfegbaren Aschebett. Um die gewonnene Energie möglichst langfristig abgeben zu können, gibt es im Brennraum zusätzlich hochwertige Speicherkeramiken, die den Aufstellraum auch dann noch mit Wärme versorgen, wenn eigentlich gar kein Feuer mehr brennt. Ein weiterer Faktor für das besonders schnelle Erwärmen ist das besondere Augenmerk auf das Konvektionsprinzip. Schon das Design des Kanuk 22 kW räumt diesem Prinzip einen großen Platz ein, um sich richtig zu entfalten. Im Grundlegenden versteckt sich hinter dem Konvektionsprinzip eine zusätzliche Erwärmung der Raumluft, die dabei nicht mit dem Brennraum in Berührung kommen muss. Dabei wird die kältere Raumluft bei Betrieb kontinuierlich angesaugt, durch die Rohre am Brennraum geleitet und oben als warme Luft wieder ausgegeben. Insgesamt kann durch diese Technologien ein hervorragender Wirkungsgrad von 84,5% (Energieeffizienzklasse A+) erreicht werden.

Dank Außenluftanschluss bleibt der Sauerstoff im Raum

Auch bei der Installation des Kanuk Original 22 kW werden Ihnen große Freiheiten gelassen. Sie können entscheiden, ob der Rohranschluss nach hinten oder oben angebracht werden soll. So haben Sie noch mehr Flexibilität bei der Platzwahl Ihres Ofens. Außerdem besitzt der Kanuk die Möglichkeit eines Außenluftanschlusses, bei dem die nötige Luft zur Verbrennung direkt aus dem Freien bezogen und die Raumluft in keiner Weise für die Verbrennung verbraucht wird.

Warum muss es ein Kanuk Original 22 kW sein?

  • nahezu vollständige Verbrennung
  • Grundofenprinzip ohne Aschekasten und Rost
  • keine Katalysator- oder Filtertechnik notwendig
  • hochwertige Speicherkeramiken im Brennraum
  • externer Luftanschluss
  • drehbarer Rauchrohrabgang
  • hoher Wirkungsgrad 84,5%
  • Typprüfung: Fraunhofer Institut

Masszeichnung für die Planung

Masszeichnung Kanuk 22 kW

Technische Daten Kanuk 22 kW

  • Energieeffizienzklasse: A+
  • Gesamtleistung (kW): 22,1
  • Maße H x B x T (cm): 90 / 64 / 110
  • Raumheizvermögen (m³): bis 700
  • Rauchrohranschluss (mm): 160
  • Rauchrohranschluss: oben / hinten
  • Sichtscheibe (cm): 34,5 x 22
  • Wirkungsgrad (%): 84,5
  • Gewicht (kg): 188
  • Abgastemperatur (°C): 221
  • Scheitholzlänge (cm): 55
  • Holzverbrauch (kg/h): 5,6
  • Abgasmassenstrom (g/s): 17,5
  • Mindestkaminzug (Pa): 15
  • Abgasdrosselklappe: Nein
  • Aschekasten: Nein
  • Bauart 1 (selbstschl. Tür): Optional
  • Scheibenspülung: Ja
  • BimSchV Stufe 2: Ja
  • Scheitholz, Holzbrikett: Ja
  • DIN EN Nummer: 13240
  • Braunkohlebrikett: Nein
  • AT §15a B-VG Norm: Ja
  • Primär-, Sekundär-,Tertiärluft: Ja
  • CE Zeichen: Ja
  • Außenluftanschluss (mm): 120
  • LRV Schweiz: Ja

Galerie

Zurück zum Seiteninhalt