Menu
Direkt zum Seiteninhalt

Kanuk Original 10 kW Warmluftofen

Der Kanuk Original 10 kW Warmluftofen - Rund - Gross - Schwarz - Stark wie ein italienischer Espresso. Mit einer Heizleistung von 10 kW verfügt er über ein Raumheizvolumen von bis zu 280 m³ je nach Isolierung Ihrer räumlichen Gegebenheiten. Für mittelgroße Räume wie offene Wohnzimmer oder kleinere Werkräume kann er sich am meisten erwärmen. Die standardmäßige Scheibenspülung hält den ungetrübten Blick auf das Feuerspiel frei und sorgt so für feurig heiße Auszeiten allein oder mit der Familie. Mit unserem mannigfaltigen Zubehör besitzen Sie die Möglichkeit Ihren Kanuk 10 kW individuell an Ihre eigenen Bedürfnisse und den heimischen Wohnbereich anzupassen. Exzellente Qualität zum fairen Preis. Dieser Konvektionsofen überzeugt durch hervorragende Abgaswerte und einen hohen Wirkungsgrad von 83,4 % (Energieeffizienzklasse A+).
Das Energielabel für Einzelraumfeuerstätten ist ab dem 01.01.2018 für alle Anbieter Pflicht. Dadurch erkennen Sie auch als technisch weniger versierter Verbraucher klar und deutlich welcher Holzofen oder Kamineinsatz effizient und damit technisch auf dem neuesten Stand ist. Wichtig: Aktuell gibt es auf dem Markt nur vereinzelt Holzöfen oder Kamineinsätze mit A++. Dafür erfüllen die meisten die Anforderungen für A oder A+ was für ein Heizgerät wie den Kanuk Original 10 kW ohne automatische Brennstoffzufuhr und dem Naturbrennstoff Holz einen sehr guten Wert darstellt.
Heute schon mit dem Kaminofen der Zukunft einheizen. Beschwingt und ausgelassen mit dem Warmluftofen Kanuk Original 10 kW die neue Heizsaison eröffnen. Es erwartet sie ein leistungsfähiger und zugleich wirtschaftlicher Konvektionsofen. Unser Multifunktions Tool macht nicht nur in der Wohnung eine gute Figur, sondern auch in Werkstätten und Arbeitsräumen heizt er Ihnen gehörig ein. Der romantische Blick auf das Feuer im Brennraum ist Ihnen durch die Scheibenspülung jederzeit garantiert, selbst bei Dauerbetrieb.

Mit einer Nennwärmeleistung von 10,3 kW stellt dieser Warmluftofen seine Leistungsstärke unter Beweis, ohne dabei einen hohen Holzverbrauch aufzuweisen. Die Energie des Holzes wird beim Verbrennungsprozess ökonomisch und effizient in Wärme umgewandelt. Der hohe Wirkungsgrad von 83,4 % zeigt, dass das Brennmaterial bestmöglich ausgenutzt und in Wärme umgesetzt wird.

Das Besondere des Kanuk 10 kW ist vor allem die Konstruktionsweise, die speziell für eine schnellstmögliche Warmluftzufuhr in den Raum sorgt. Der Brennraum ergibt sich aus mehreren zusammengeschweißten Stahlrohren. Dadurch wird das Konvektionsprinzip effektiv zur Warmlufterzeugung genutzt. Beim Heizen entsteht auf diese Weise ein Wärmesog, wodurch die kalte Luft vom Raumboden in die Rohre gesogen wird. Anschließend wird die nach oben ziehende Luft direkt an der Brennkammer erhitzt und so schlussendlich als Warmluft ausgestoßen. Hierbei brauchen Sie keine Bedenken haben, dass dem Raum zu viel Sauerstoff bzw. Frischluft entzogen wird, denn der neue Kanuk ist mit einer externen Luftzufuhr ausgerüstet.

Das Rauchgas wird beim Kanuk 10 kW durch einen 160 mm breiten Rauchrohranschluss abgeführt. Der Anschluss des Abgasrohres kann dabei sowohl oben als hinten erfolgen. Hierbei sorgt die verdrehbare Funktion des Rauchrohranschlusses für mehr Flexibilität.

Des Weiteren bietet er genug Platz im Brennraum, sodass Sie Holzstücke von bis zu 36 cm Länge zum Heizen verwenden können. Die Größe der Holzscheite erspart Ihnen zudem ein öfteres Nachlegen. Ebenso brauchen Sie sich über das Verrußen der Sichtscheibe keine Gedanken mehr zu machen, denn diese ist durch ihre doppelwandige Beschaffenheit beim Kanuk Original 10 kW weniger anfällig für Rußablagerungen. Verstärkt wird die Sauberkeit der Sichtscheibe zusätzlich durch die Scheibenspülung per Sekundärluft. Schließlich wird durch die keramische Teilauskleidung des Brennraums dessen Substanz besser geschützt sowie für eine bessere Wärmeerhaltung gesorgt.

Der Kanuk Original 10 kW besitzt weder Aschekasten noch ein Rost. Das heißt aber nicht, dass Sie die Asche nach jedem Feuerungsvorgang mühsam per Hand entfernen müssen. Ganz im Gegenteil: Ein Aschebett ist sogar erwünscht!

Warum muss es ein Kanuk Original 10 kW sein?

  • nahezu vollständige Verbrennung
  • Grundofenprinzip ohne Aschekasten und Rost
  • keine Katalysator- oder Filtertechnik notwendig
  • hochwertige Speicherkeramiken im Brennraum
  • externer Luftanschluss
  • drehbarer Rauchrohrabgang
  • hoher Wirkungsgrad 83,4%
  • Typprüfung: Fraunhofer Institut

Masszeichnung für die Planung

Masszeichnung Kanuk 10 kW

Technische Daten Kanuk 10 kW

  • Energieeffizienzklasse: A+
  • Gesamtleistung (kW): 10,3
  • Maße H x B x T (cm): 67 / 54 / 82
  • Raumheizvermögen (m³): bis 280
  • Rauchrohranschluss (mm): 160
  • Rauchrohranschluss: oben / hinten
  • Sichtscheibe (cm): 24 x 14
  • Wirkungsgrad (%): 83,4
  • Gewicht (kg): 107
  • Abgastemperatur (°C): 198
  • Scheitholzlänge (cm): 36
  • Holzverbrauch (kg/h): 2,6
  • Abgasmassenstrom (g/s): 10,77
  • Mindestkaminzug (Pa): 15
  • Abgasdrosselklappe: Nein
  • Aschekasten: Nein
  • Bauart 1 (selbstschl. Tür): Optional
  • Scheibenspülung: Ja
  • BimSchV Stufe 2: Ja
  • Scheitholz, Holzbrikett: Ja
  • DIN EN Nummer: 13240
  • Braunkohlebrikett: Nein
  • AT §15a B-VG Norm: Ja
  • Primär-, Sekundär-,Tertiärluft: Ja
  • CE Zeichen: Ja
  • Außenluftanschluss (mm): 100
  • LRV Schweiz: Ja

Galerie

Zurück zum Seiteninhalt